Dielektrikum

Produktreihe esgeSparc

Bei der Senkerosion heißen die Anforderungen an ein effizientes Dielektrikum immer: höchste Bearbeitungsgeschwindigkeit, beste Oberflächenergebnisse, optimale Durchschlagsfestigkeit, minimaler Elektrodenverschleiß, Geruchsneutralität sowie niedriger Aromatengehalt und gesundheitliche Unbedenklichkeit. Hier ist Sachkompetenz besonders gefragt, um das gewünschte „Mehr“ an Zündungen pro Einheit und damit insgesamt kürzere Erodierzeiten zu erzielen.

Die Dielektrika von esgemo stehen für höchste Effizienz beim Senkerodieren, von Schruppen bis Feinschlichten. Auf synthetischer Basis hergestellt und physiologisch unbedenklich bieten sie höchste Abtragsintensität bei allen Anwendungsfällen. Gleichermaßen für Kupfer- und Graphit-Elektroden geeignet, wirken sie besonders verschleißarm an der Elektrode.

Senkerosion in Dielektrikum

» esgeSparc SE 105 und esgeSparc SE 108

esgeSparc SE 105

Dielektrikum für die Senkerosion

Anwendung

Dielektrikum esgeSparc SE 105 ist ein geruchsneutrales, aromatenfreies, abtragsintensives Dielektrikum für den universellen Einsatz, sowohl für den Schlicht- als auch den Schruppbereich. Es zeichnet sich durch exzellente Spülwirkung – besonders im engen Funkenspalt – und hohe Oxidationsstabilität aus. Aufgrund des hohen Flammpunktes gewährleistet esgeSparc SE 105 bestmögliche Arbeitssicherheit. Es ist gut hautverträglich, hat ein gutes Absetzverhalten sowie günstige Verdunstungs – und Verdampfungseigenschaften.

esgeSparc SE 105 wird somit den modernen Anforderungen der neuen Senkerosions-Technologien in vollem Umfang bestens gerecht.

Technische Daten

Technische DatenWertePrüfmethodeEinheiten
Kinematische Viskosität bei 40°C2,5DIN 51 562mm²/s
Kinematische Viskosität bei 20°C3,7DIN 51 562mm²/s
Dichte bei 15°C0,81DIN 51 757g/ml
Flammpunkt (PM)>105DIN EN 22719°C
FarbeL 0,5DIN ISO 2049
Siedebereichca. 240 bis 265ASTM D 1160°C
Alle Angaben sind ca. Werte

Dielektrikum esgeSparc SE 105 erfüllt und übertrifft die Anforderungen der wichtigsten Hersteller von Senkerodiermaschinen (EDM): AGIECHARMILLES, EXERON, MAKINO, MITSUBISHI, INGERSOLL, ONA , SODICK, ZIMMER & KREIM

PDF zum Dielektrikum esgeSparc SE 105
Datenblatt esgeSparc SE 105


esgeSparc SE 108

Multifunktions-Dielektrikum für die Senkerosion

Anwendung

esgeSparc SE 108 ist ein auf synthetischer Basis hergestelltes Multifunktions-Dielektrikum, für die modernen Anforderungen der neuen Senkerosions-Technologien. esgeSparc SE 108 ist vollkommen geruchlos und wasserklar. Es ist nahezu aromatenfrei und besonders hautverträglich.

esgeSparc SE 108 wurde für die Anforderungen der Formen- und Werkzeughersteller im Bereich der Kunststoff- sowie Druckgußindustrie entwickelt. Aufgrund der mittleren Viskosität ist esgeSparc SE 108 bestens geeignet für den Schlicht- als auch den Schruppbereich. Dadurch können große Werkstücke auf Maschinen mit hohen Stromstärken (>60Amp) gefertigt werden, gleichfalls aber auch geringe Rauheiten erzielt werden. Durch den extrem geringen Siedebereich von nur 12°C ist esgeSparc SE 108 ein sehr innovatives Dielektrikum, das hohe Abtragsleistung bei gleichzeitig geringem Elektrodenverschleiß garantiert.

esgeSparc SE 108 ist wasserklar. Damit ist die Sicht auf die Bearbeitungszone frei. Aufgrund des hohen Flammpunktes ist bestmögliche Arbeitssicherheit gewährleistet. esgeSparc SE 108 läßt sich mit allen gängigen Filtersystemen bestens filtrieren.

Technische Daten

Technische DatenWertePrüfmethodeEinheiten
Aussehenklar, farblos
Dichte bei 15°C0,76ASTM D4052g/ml
Kinematische Viskosität bei 20°C3,0ASTM D445cSt
Flammpunkt (PM) °C>104ASTM D93°C
Siedebereich233 bis 245ASTM D86°C
Stockpunkt+4ASTM D97°C
Geruchkeiner-
Gehalt an aromatischen Kohlenwasserstoffen<0,04UV spektral.%
Doktor TestnegativDIN 51765-
Alle Angaben sind ca. Werte

esgeSparc SE 108 erfüllt/übertrifft die Anforderungen der wichtigsten Hersteller von Senkerodiermaschinen (EDM): AGIECHARMILLES, AGEMA, EXERON, FANUC, INGERSOLL, MAKINO, MITSUBISHI, ONA, SODICK, VOLLMER, ZIMMER & KREIM

Lagerung
Versichern Sie sich, wenn die Fässer im Freien gelagert werden, daß die Umgebungstemperatur mehr als 5°C über dem Stockpunkt des Produkts ist.

PDF zum Dielektrikum esgeSparc SE 108
Datenblatt esgeSparc SE 108

esgeSparc SE 75

Spezial-Dielektrikum

Anwendung

esgeSparc SE 75 ist ein Spezial-Dielektrikum mit geringer Viskosität. Es wird in einem besonderen Raffinationsprozeß aus paraffinbasischen Kohlenwasserstoffen für die Anforderungen der neuen Senkerosions-Technologien hergestellt. Es ist geruchlos, praktisch aromatenfrei und nicht toxisch.

esgeSparc SE 75 eignet sich besonders für Operationen mit hoher Präzision und hoher Oberflächengenauigkeit sowie Anwendungen, bei denen hohe Spülwirkung und beste Filtrierbarkeit benötigt wird.

esgeSparc SE 75 ist wasserklar. Damit ist die Sicht auf die Bearbeitungszone frei. Aufgrund des hohen Flammpunktes ist bestmögliche Arbeitssicherheit gewährleistet. Trotz der geringen Viskosität ist die Verdampfungsneigung bei esgeSparc SE 75 merklich gering.

esgeSparc SE 75 ist wegen seiner geringen Viskosität besonders zum Einsatz auf Vollmer Drahtschneidemaschinen (QWD) bestens geeignet.

Technische Daten

Technische DatenWertePrüfmethodeEinheiten
Aussehenklar, farblos
Dichte bei 15°C0,75ASTM D4052g/ml
Kinematische Viskosität bei 20°C1,8ASTM D445cSt
Flammpunkt (PM) °C74ASTM D93°C
Siedebereich186 bis 228ASTM D86°C
Stockpunkt-10ASTM D97°C
Geruchkeiner-
Gehalt an aromatischen Kohlenwasserstoffen<0,1UV spektral.%
Alle Angaben sind ca. Werte

esgeSparc SE 75 erfüllt/übertrifft die Anforderungen der wichtigsten Hersteller von Senkerodiermaschinen (EDM): AGIECHARMILLES, AGEMA, EXERON, FANUC, INGERSOLL, MAKINO, MITSUBISHI, ONA, SODICK, VOLLMER, ZIMMER & KREIM

Lagerung
Versichern Sie sich, wenn die Fässer im Freien gelagert werden, dass die Umgebungstemperatur mehr als 5°C über dem Stockpunkt des Produkts ist.

PDF zum Dielektrikum esgeSparc SE 75
Datenblatt esgeSparc SE 75

esgeSparc EGR 130

spezielles Multifunktions „high performance“ Dielektrikum

Beschreibung

esgeSparc EGR 130 ist ein innovatives Kohlenwasserstoff-Fluid für eine neue Technologie zur funkenerosiven Herstellung von Diamant-Werkzeugen und/oder HM Werkzeugen mit Diamant-Schleifscheiben. Ein Produkt für zwei unterschiedliche Herstellungsverfahren.

esgeSparc EGR 130 ist ein paraffinbasisches Grundöl, das in einem hochentwickelten Raffinationsprozeß hergestellt wird. Es zeichnet sich durch einen engen Siedebereich sowie einen sehr niedrigen Aromatengehalt aus.

esgeSparc EGR 130 ist neutral in Geruch und Farbe; die Schaumbildung ist äußerst gering.

Eigenschaften und Vorteile

Aufgrund der innovativen Formulierung und der speziellen Additive hat esgeSparc EGR 130 folgende Vorteile:

  • es ist nur ein Produkt erforderlich für zwei Prozess-Technologien auf ein und derselben Werkzeugmaschine, funkenerosives Schleifen von polykristallinen Diamanten und abrasives Schleifen von Hartmetallwerkzeugen
  • geringer Elektrodenverschleiß bei Kupfer- als auch Grafit-Elektroden
  • sehr gute Spüleigenschaften in der Erosionszone
  • sehr gute Kühlung während des Schleifprozesses dadurch
  • sehr geringe Rauchentwicklung, keine Geruchsbelästigung
  • sehr gute Schmiereigenschaften während des Schleifvorganges
  • Anreicherung von Kobalt-Ionen während der Hartmetallbearbeitung wird unterbunden
  • beste Filtrierbarkeit, lange ökonomische Einsatzzeiten der Filtereinheiten sind möglich
  • gesundheitlich unbedenklich

Anwendung

Für die neuen Multifunktions-Schleifmaschinen bestens geeignet
z.B. ANKA, Ewag, Lach Diamant, Vollmer und WALTER Maschinenbau GmbH

Technische Daten

Technische DatenWertePrüfmethodeEinheiten
Dichte bei 15°C0,82ASTM D4052g/ml
Flammpunkt (PM)>150ASTM D93°C
Viskosität bei 40 °C7,9ASTM D445cSt
Siedebeginn290ASTM D86°C
Siedeende350ASTM D86°C
Farbe<0,5ASTM D1500
Geruchgeruchlos--
Alle Angaben sind ca. Werte

Sicherheit und Lagerung

Das Dielektrikum esgeSparc EGR 130 ist bei bestimmungsgemäßer Anwendung nicht gefährlich. Totzdem wird empfohlen, auch bei einen Produkt mit solch geringer Rauchentwicklung die entstehenden Dämpfe abzusaugen. Fässer möglichst unter Dach lagern, bei Lagerung im Freien sind die Fässer liegend zu lagern, so daß das Eindringen von Wasser vermieden werden kann. Schon geringste Mengen verändern die Durchschlagsfestigkeit und den elektroerosiven Prozess nachhaltig.

PDF zum Dielektrikum esgeSparc EGR 130
Datenblatt esgeSparc EGR 130

» esgeSparc SE 60 – Dielektrikum für AGEMA Startlocherodiermaschinen
» esgeSparc DBT – Standard-Dielektrikum für Startlocherodiermaschinen

esgeSparc SE 60

Anwendung

Anwendung
esgeSparc SE 60 ist ein Spezial-Dielektrikum, das für die Anwendung auf AGEMA Startlocherodiermaschinen entwickelt wurde.

esgeSparc SE 60 hat eine geringe Viskosität, ist geruchlos, praktisch aromatenfrei und nicht toxisch.

esgeSparc SE 60 eignet sich besonders für Operationen mit hoher Präzision und hoher Oberflächengenauigkeit sowie Anwendungen, bei denen hohe Spülwirkung und beste Filtrierbarkeit benötigt wird.

esgeSparc SE 60 ist wasserklar; damit ist die Sicht auf die Bearbeitungszone frei.

esgeSparc SE 60 ist wegen seiner geringen Viskosität besonders zum Einsatz auf AGEMA Startlocherodiermaschinen geeignet.

Technische Daten

Technische DatenWertePrüfmethodeEinheiten
Aussehenklar, farblos
Dichte bei 20°C0,76ASTM D4052g/ml
Kinematische Viskosität bei 20°C1,7ASTM D445cSt
Flammpunkt (PM) °C56ASTM D93°C
GeruchPraktisch Geruchlos-
Gehalt an aromatischen Kohlenwasserstoffen<0,01UV spektral.%
Alle Angaben sind ca. Werte

esgeSparc SE 60 erfüllt/übertrifft die Anforderungen der wichtigsten Hersteller von Senkerodiermaschinen (EDM): AGIECHARMILLES, AGEMA, EXERON, FANUC, INGERSOLL, MAKINO, MITSUBISHI, ONA, SODICK, ZIMMER & KREIM

PDF zum Dielektrikum esgeSparc SE 60
Datenblatt esgeSparc SE 60


esgeSparc DBT

Anwendung

esgeSparc DBT ist ein gebrauchsfertiges, wässriges Dielektrikums für die Bearbeitung in
funkenerosiven Startlocherodiermaschinen.

Das Produkt ist mineralölfrei und nicht brennbar.

Mit diesem Dielektrikum können alle funkenerosiv zu bearbeitenden Metalle (bei Magnesium sind Vorversuche notwendig) bestens bearbeitet werden. esgeSparc DBT ergibt beste Abtragsleistung, höchste Maßgenauigkeit, minimale Gratbildung und einen geringen Verschleiß. Außerdem wird ein Korrosionsschutz in der Anlage erzielt.

Das Dielektrikum hat im Lieferzustand eine Konzentration von ca. 3,4% Brix, die mit dem Refraktometer gemessen werden kann.

Technische Daten

Technische DatenWertPrüfverfahren
Dichte bei 20°C g/ml1,0DIN
pH Wert8,3
Farbewasserklar-
Bei der Lagerung ist zu beachten: das Produkt ist vor Frost zu schützen.
Alle Angaben sind ca. Werte

Datenblatt PDF

PDF zum Dielektrikum esgeSparc DBT
Datenblatt esgeSparc DBT

 

Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte, dann kommen Sie einfach auf uns zu.

Telefon 06261 / 675 26 15
oder per Mail